Mit Wumms – für eine industriepolitische Neuerfindung der Linken

Eine Abwrackprämie wird die SPD nicht retten. Sozialdemokratie und die gesamte politische Linke müssen sich neu erfinden. Eine intelligente Industrie- und Strukturpolitik ist dafür unentbehrlich 

von Klaus Dörre 

Die SPD sei auf einem gefährlichen Linkskurs. Mit Grünen und Linkspartei kämpfe sie um „fast dieselbe, zunehmend kleiner werdende“ Klientel. Weil sie eine Kaufprämie für PKW mit Verbrennungsmotor ablehne, verliere die Sozialdemokratie mit den ihr verbliebenen Facharbeitern auch noch ihre letzte Bastion. Mehrheiten links der Mitte würden deshalb zu einer mission impossible, argumentiert Albrecht von Lucke in einer klug zugespitzten Intervention (Freitag, 2. Juli 2020). Mit seiner These, Olaf Scholz sei ein möglicher SPD-Kanzlerkandidat „ohne Wumms“, bildet von Lucke die derzeitigen politischen Kräfteverhältnisse präzise ab. Aber würden die Zustimmung zu einer Kaufprämie und die Konzentration auf Facharbeiter in der Autoindustrie der SPD wirklich aus ihrem Dilemma helfen? Ich hege Zweifel. Das aus mehreren Gründen.

weiterlesen