Kongress DigitalCapitalism 2018

6./7. November: Videodokumentation der Vorträge

Am 6./7. November 2018 fand in Berlin der Kongress „Digitaler Kapitalismus – Alle Macht den Konzernen“ statt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Neben der FES hatten auch die Zeitschriften spw, Neue Gesellschaft sowie die Blätter für deutsche und internationale Politik, das Institut für Geschichte der Zukunft der Arbeit, der DGB und die Hans-Böckler-Stiftung den Kongress vorbereitet. Mehr als 800 Teilnehmer*innen waren vor Ort dabei, mehrere Tausend haben die 14 Fachforen, vier Podiumsdiskussion und ein Streitgespräch online verfolgt. Insgesamt waren 60 Referent*innen beteiligt. Die Videos sind nun über die Kongress-Homepage www.fes.de/digitalcapitalism verfügbar.

Der Kongress wird im Jahr 2019 fortgesetzt. Und auch spw wird die Debatte um die Digitalisierung im nächsten Jahr weiterführen.