#Digitaler Kapitalismus – Alle Macht den Konzernen?

Kongress am 6. und 7. November 2018, FES Berlin

Trailor auf Facebook anschauen

Die Digitalisierung bedeutet eine Revolution für uns alle. Wie wir leben und arbeiten – das bestimmen zunehmend technologische Innovationen. Die enormen Gewinne streichen eine Hand voll Konzerne ein. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen aber betreffen uns alle. Es ist höchste Zeit, den digitalen Wandel so zu gestalten, dass er auch sozialen Fortschritt bringt. Brauchen wir neue Regeln, um die Monopole der Internet-Konzerne zu brechen? Zerstört der digitale Kapitalismus unseren Sozialstaat? Wie kann die Digitalisierung unsere Städte lebenswerter machen? Das alles und mehr diskutieren wir auf unserem Kongress am 6. und 7. November 2018 in Berlin.

Anmeldung und Programm unter: www.fes.de/digitalcapitalism  

spw gestaltet den Kongress mit. 

Programm

Tag 1 06.11.2018

18:00 Uhr

BEGRÜSSUNG 

Kurt Beck, Vorsitzender der FES 

18:10 Uhr

KEYNOTE 

The Internet: Requiem for a dream?

Ist der Traum vom freien Netz geplatzt? Wie sieht der Ausweg aus der Monopolisierung aus?
Was kann Politik tun, was kann die Gesellschaft tun?

18:40 Uhr

DISKUSSION

Moderation: Sandra Schulz, Deutschlandfunk

20:00 - 21:30 Uhr

EMPFANG 

Tag 2  07.11.2018

09:00 Uhr

BEGINN 

Hinweise zum Tagesablauf durch Moderatorin Sandra Schulz

09:00  Uhr

FOKUS 1

Digitale Monopole - Big Data, Big Money, Big Problem?

Neigt der digitale Kapitalismus besonders zu Monopolen? 
Welche Gefahren birgt diese Entwicklung? 
Digitale Monopolisten – Regulieren, zerschlagen, nationalisieren?

09:15 Uhr

KEYNOTE 

Wie lassen sich digitale Monopole bekämpfen?

Achim Wambach, Vorsitzender der Monopolkommission

09:30 Uhr

PODIUMSDISKUSSION  

Ulrich Sendler, Publizist und Berater
Achim Wambach, Vorsitzender der Monopolkommission
Christina Kampmann,  MdL NRW, digitalpolitische Sprecherin
Henning Tillmann, Mitglied des Vorstands D64 Zentrum für Digitalen Fortschritt
Reiner Hoffmann, Vorsitzender des DGB 

Moderation: Sandra Schulz

weiterlesen